Update [28.05.2015]
Laut einem Post im Forum von pbxes.com sei wohl am 18.04.15 ein Update eingespielt worden, welches
Zitat „…, die die Beendigung solcher Anrufe evtl. verbessert.
Da wir dies nicht nachprüfen bzw. testen können, können wir nur auf die Aussage der Firma i-p-tel GmbH vertrauen.

[Januar 2015 ]
Wir raten Kunden der Firma www.pbxes.com (i-p-tel GmbH) ab, uns als Provider zu hinterlegen. Grund ist folgender.

2 unserer Kunden haben DW-TelefonDienste bei www.pbxes.com (i-p-tel GmbH), leider stellte sich hierbei folgendes Problem dar.
Gespräche welche über diesen Drittanbieter über DW-TelefonDienste als Provider geführt worden sind, wurden nicht richtig beendet. In beiden Fällen konnten wir ein fehlendes „bye“-Signal seitens www.pbxes.com (i-p-tel GmbH) feststellen. Die Gespräche wurden dank der Zwangstrennung nach 120 Minuten durch unseren VoIP-Server beendet.
Die Abweichung hierbei hat in beiden Fällen eine erhebliche Abweichung von den tatsächlichen geführten Gesprächszeiten geführt.
Wir haben bereits mit dem Verantwortlichen vor geraumer Zeit Kontakt aufgenommen, haben allerdings bisher keine Rückantwort zu diesem gravierenden Problem erhalten.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass im Schadensfall an die Firma www.pbxes.com (i-p-tel GmbH) heranzutreten ist.
Einer Nutzung von www.pbxes.com (i-p-tel GmbH) raten wir daher über uns dringend ab.