bis zu 2.500 Freiminuten ins deutsche Festnetz für die erste Aufladung

Noch kürzer geht es nicht:

✔   keine Grundgebühr ✔   kein Mindesumsatz ✔   keine Mindestvertragslaufzeit
✔   Abrechnung im 30-Sekundentakt ✔   keine Verbindungsgebühr ✔   sofort nutzbar
✔   Prepaidaufladung ✔   Postpaid / Rechnung ✔   keine Zusatzgebühren
✔   Zahlung per SEPA ✔   Zahlung per Kreditkarte/maestro ✔   Zahlung per Google/Apple-Pay
✔   SIP-TRUNK inklusive 1) ✔   mehrere SIP-IDs 1) ✔   unbegrenzt parallele Leitungen 1)
✔   Preisansage 1) ✔   Kostenbremse 1) ✔   Sperrlisten 1)
✔   im Ausland nutzbar ✔   eigene Absenderkennung (CID) 1) ✔   Anrufe weltweit
✔   Anrufbeantworter 1) ✔   Weiterleitung 1) ✔   Konferenzräume 1)
✔   privat nutzbar ✔   gewerblich nutzbar ✔   netzintern kostenlos
▶   Festnetz 0.4 Cent 2) ▶   Mobilfunk 3.0 Cent 2) ▶   netzintern 0 Cent

direkt zur Anmeldung
 
etwas detaillierter
 
zur klassischen WebSeite



Einrichtung a):

1. SIP-Server / Registrar / SIP-URL eingeben
2. SIP-ID / Login / Benutzernamen eingeben
3. Passwort eingeben
✔   fertig



Zusätzliches:

✔   Einzelrufnummern 3) ✔   Rufnummernblöcke 3) ✔   Servicerufnummern 3)
✔   internationale Rufnummern 4) ✔   keine Portierungskosten ✔   Fax-Service 5)

direkt zur Anmeldung
 
etwas detaillierter
 
zur klassischen WebSeite






bis zu 2.500 Freiminuten ins deutsche Festnetz für die erste Aufladung

1) kostenlos / ohne zusätzliche Gebühren
2) pro Minute ins deutsche Netz (Mobilfunk am Wochenende nur 1.5 Cent)
3) Vertragslaufzeit 12, 24 oder 36 Monate - ab 10 Cent pro Monat, Rufnummern können jederzeit portiert werden - auch vor Ablauf der Vertragslaufzeit, bei vorzeitiger Kündigung wird nachträglich eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 17,50 Euro berechnet
4) alle 3 Monte kündbar, ab 2,00 Euro pro Monat
5) Faxe können über die SIP-ID/TRUNK gesendte und empfangen werden; zusätzlich steht ein E-Mail2Fax und Fax2E-Mail Service kostenlos zur Verfügung
a) kein PROXY, kein STUN, Angabe des Ports nicht nötig da Standard 5060, Basiscodec G711alaw (immer vorhanden) - Videohilfen bei YOUTUBE verfügbar

Grundsätzlich können Sie VOIP2GSM ganz ohne zusätzliche Kosten und Gebühren nutzen, wenn Sie lediglich "ausgehend" telefonieren. Sie zahlen lediglich den Tarif zum jeweiligen Ziel im günstigen 30-Sekunden-Takt.

Lediglich Rufnummern (für "eingehende" Anrufe) sind bei VOIP2GSM nicht kostenlos.

Aber Achtung: Wenn Sie z.B. ein Nutzerkonto für ein Familienmitglied einrichten und es genügt, wenn dieses nur netzintern erreichbar ist, dann können Sie bis zu 3 virtuelle Rufnummern bei VOIP2GSM aktivieren. Die Rufnummern selbst sind kostenlos und auch Anrufe aus dem Netz von VOIP2GSM zu diesen Rufnummern sind kostenlos.

Oder - Sie telefonieren monatlich für mindestens 1,50 Euro? Dann können Sie eine kostenlose Rufnummern bei VOIP2GSM bestellen, welche mit diesem Mindestumsatz verbunden ist.


Impressum